circle iconKostenfrei anrufen unter 0800 / 59 49 596
Rufen Sie uns an
0800 / 59 49 596
Jetzt anrufen!
Anruf
Schreiben Sie uns
Jetzt unverbindlich anfragen
Jetzt schreiben!
Anfrage

Zweite Immobilie finanzieren

Wenn Sie bereits eine Immobilie besitzen, kann eine zweite Immobilie eine gute vermögensbildende Maßnahme darstellen. Sie bildet eine ideale Vorsorgemöglichkeit für den Ruhestand.

Sie finanzieren die Zweitimmobilie hierbei mit einem Hypothekenkredit und vermieten sie an eine dritte Person. So erhalten Sie regelmäßige Mieteinkünfte. Die Zinsen für die Finanzierung können Sie als Betriebskosten von der Steuer absetzen. So steht Ihnen neben den Mieteinkünften ein höheres Nettoeinkommen zur Deckung des Kapitaldienstes zur Verfügung.

Wenn man den aktuellen Anlegermarkt mit fallenden Guthabenzinsen betrachtet, sind Immobilien eine praktische Geldanlage. Dank der aktuell günstigen Bauzinsen erzielen Sie deutlich mehr Rendite. Somit sind Immobilien eine rentable und wertbeständige Kapitalanlage. Wir zeigen Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten zur Finanzierung Ihrer Zweitimmobilie auf und beraten Sie dabei, wie Sie genau vorgehen, um einen möglichst großen Vorteil zu erzielen. Denn wichtig ist immer, dass Sie Ihre Investitionsmöglichkeiten realistisch einschätzen.

Ihre Vorteile
kvb_icons_kreditvermittler
Wir sind einer der marktführenden Kreditvermittler
kvb_icons_finanzierungsloesung
Aus über 30 Banken die bestmögliche Finanzierungslösung
kvb_icons_erfahrung
Erfahrung & Qualität aus über 40 Jahren Erfahrung in der Branche
kvb_icons_beratung
Persönliche Beratung Auch bei Ihnen Zuhause möglich

Darauf sollten Sie bei der Zweitfinanzierung einer Immobilie achten

Mit der KVB als erfahrenem Partner an Ihrer Seite gelangen Sie an alle wichtigen Fakten, die beim Kauf einer Immobilie eine Rolle spielen. Da es sich bei der Zweitimmobilie um ein Renditeobjekt handelt, wird sie komplett anders bewertet als eine eigengenutzte Wohnimmobilie. Banken legen den Fokus bei der Bewertung des Kredits auf Ertrag und Rendite des Objekts und weniger auf Sachwerte wie Grundstücks- und Herstellungskosten. Sie erhalten ein spezielles, auf die Zweitimmobilie zugeschnittenes Finanzierungskonzept.

Neben der Möglichkeit, Ihre Zweitimmobilie zu vermieten, können Sie auch ein Ferienhaus als Zweitimmobilie erwerben und dieses selbst nutzen sowie punktuell vermieten. So haben Sie eine wohnliche Immobilie für einen entspannten Urlaub und können diese zwischen Ihren Urlauben ertragreich vermieten. Für den Fall, dass Sie Ihre Zweitimmobilie nur vermieten wollen, ist es praktisch, wenn Sie diese in der Nähe Ihres Erstwohnsitzes erwerben. Sodass Sie sich problemlos selbst um Vermietung und Verwaltung kümmern können. Natürlich müssen Sie darauf achten, dass die Mieteinnahmen höher als Ihre Ausgaben sind. Entscheidend hierfür ist der Zustand der Immobilie, ebenso die Lage. Wichtige Fragen, die Sie vorab klären sollten, sind außerdem eine Prognose, wie sich Mieten und Nebenkosten entwickeln und ob die Gegend bei Mietern gefragt ist. Sie sollten darüber hinaus herausfinden, ob in der anvisierten Gemeinde eine Mietdeckelung vorliegt.

Jetzt anfragen
KVB Finanz - Zweite Immobilie finanzieren - Content Banner

Die Rendite von Immobilien: Überblick

Mit Immobilien können Sie in der Regel vier oder sechs Prozent Rendite erzielen. Damit dies realistisch ist, sollten Sie sich vor dem Kauf über eine Reihe von Fragen im Klaren sein. Betrachten Sie den Kaufpreis im Vergleich zur Jahreskaltmiete. Hierzu dividieren Sie den Kaufpreis durch die Jahreskaltmiete: Der Faktor, den Sie so erhalten, gibt die Jahre an, bis der Kaufpreis der Wohnung durch Mieteinnahmen erreicht ist. Ein Faktor von 20 ist hierbei günstig: Hier würden Sie 20 Jahre benötigen, um den Kaufpreis zu tilgen.

Ein weiterer Aspekt sind die Nebenkosten und Anschaffungskosten: Berechnen Sie vorab die Höhe der Grunderwerbssteuer und die anfallenden Notarkosten. Seien Sie sich auf jeden Fall im Voraus im Klaren darüber, wie lange Sie die Immobilie behalten möchten. Denn die Nutzungsdauer ist entscheidend für die Berechnung der Rendite. Informieren Sie sich vorab auch sehr genau über Ihre möglichen Mieteinnahmen: Wie hoch ist Ihre erwartete Kaltmiete pro Quadratmeter? Ist dieser Preis realistisch für die Lage? Wie sieht er bei anderen Immobilien in dieser Lage aus? Vergessen Sie nicht die Verwaltungskosten und den Erhaltungsaufwand: Wie hoch ist der Erhaltungsaufwand und gibt es hierfür ein Hausgeld?

Ein äußerst wichtiger Punkt umfasst die anfallenden Steuern: Wie sind Grundstück und Gebäude aufgeteilt? Wie hoch ist in diesem Fall die Abschreibung und wie hoch ist der Grenzsteuersatz?

KVB Finanz - Zweite Immobilie finanzieren - Content Banner 2

Weitere wichtige Aspekte der Finanzierung Ihrer Zweitimmobilie

Wenn Sie einen Wiederverkauf in Betracht ziehen, müssen Sie sich auch einen Überblick über die Wertentwicklung der Immobilie verschaffen. Welche Risiken gibt es? Können Sie die Immobilie zum gleichen Preis verkaufen, wie Sie sie erworben haben? Generell sollten Sie die Finanzierung Ihrer Zweitimmobilie langfristig planen und passend hierzu die Finanzierung auf Ihr Leben ausrichten. Dazu müssen Sie überlegen, wann Sie schuldenfrei sein wollen.

Wenn Sie das Darlehen in Niedrigzinszeiten abschließen, sollten Sie eine lange Laufzeit wählen, um die günstigen Zinsen lange festzuschreiben.

Ein günstiger Zeitpunkt für den Erwerb einer Zweitimmobilie ist der, an dem Ihr erstes Objekt größtenteils oder vollständig abbezahlt ist und somit als Sicherheit für die Neuinvestition eingesetzt werden kann.

Eventuell kann auch ein Forward-Darlehen sinnvoll sein: Hierbei werden die Konditionen des Darlehens mit einem festen Zinssatz für die Zukunft vereinbart. So können Sie im Fall einer Niedrigzinszeit den Zins schon heute festschreiben.

Tipp

Wenn Sie sich also nicht sicher sind, ob Sie eine zweite Immobilie finanzieren können, informieren unsere KVB Experten gerne unverbindlich über Ihre Möglichkeiten.

Jetzt anfragen
Schön, dass Sie uns kennenlernen möchten!
Anrede*

Vorname*

Nachname*

Strasse & Hausnummer*

Postleitzahl*

Ort*

Sie sind

Telefonnummer*

E-Mail-Adresse*

Kreditsumme

Verwendung

Ihre Nachricht an uns

Den Hinweis zur Datenverarbeitung habe ich gelesen. *

* Hierbei handelt es sich um Pflichtfelder.
Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.
Schön, dass Sie uns kennenlernen möchten!
Anrede*

Vorname*

Nachname*

Strasse & Hausnummer*

Postleitzahl*

Ort*

Sie sind

Telefonnummer*

E-Mail-Adresse*

Kreditsumme

Verwendung

Ihre Nachricht an uns

Den Hinweis zur Datenverarbeitung habe ich gelesen. *

* Hierbei handelt es sich um Pflichtfelder.
Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.
schließen