circle iconKostenfrei anrufen unter 0800 / 59 49 596
Rufen Sie uns an
0800 / 59 49 596
Jetzt anrufen!
Anruf
Schreiben Sie uns
Jetzt unverbindlich anfragen
Jetzt schreiben!
Anfrage
Live-Chat
Chat starten!

Kredit ohne Schufa – sicher und seriös

Sie sind auf der Suche nach einem Kredit ohne Schufa oder einem Kredit trotz Schufa? Wir von der KVB-Finanz beraten Sie umfassend und klären Sie über Ihre Möglichkeiten auf. Gründe für einen Sofortkredit ohne Schufa gibt es viele. Welche Vor- und Nachteile Ihnen entstehen können und wie die Schufa funktioniert, darüber möchten wir Sie im Folgenden informieren.

Gehen Sie mit dem Ersuch auf einen Kredit zur Bank oder zu einem Kreditinstitut, prüft dieses in den meisten Fällen Ihren Schufa-Score. Denn der gibt Ihrem potenziellen Kreditgeber Auskunft über Ihre Kreditwürdigkeit – mittels eines Wertes, der aus den sogenannten Schufa-Einträgen errechnet wird.

Negative Schufa-Einträge senken Ihren Score und damit Ihre Bonität. Das kann Ihnen auf der Suche nach einem Kredit Probleme bereiten. Für einen Kredit ohne Schufa bezieht die Bank keine Auskunft bei der Schufa ein und lässt keinen neuen Eintrag erstellen. So überbrücken Sie problemlos einen finanziellen Engpass trotz negativer Schufa-Einträge. Auch eine Umschuldung birgt viele Vorteile.

Mit der KVB zu Ihrem Sofortkredit ohne Schufa

Über 40 Jahre arbeiten wir mittlerweile im Finanzsektor. Unser reicher Erfahrungsschatz, hervorragende Beziehungen und ein engagiertes Expertenteam sichern Ihnen die bestmögliche Beratung. Wir gehen genauestens auf Ihre individuelle Situation ein, damit Sie einen Kredit ohne Schufa erhalten, der perfekt für Sie maßgeschneidert ist und möglichst günstige Konditionen bietet.

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Angebot über unser Kontaktformular oder rufen Sie uns kostenfrei an unter 0800 / 59 49 596 . Wir freuen uns, Sie beraten zu dürfen.

KVB Finanz - Wichtige Fragen - Kredit ohne Schufa - Content Banner
KVB Finanz - Wichtige Fragen - Kredit ohne Schufa - Content Banner 1

Kredit ohne Schufa oder Kredit trotz Schufa? – Vor- und Nachteile erläutert

Die Vergabe eines Kredits ohne Schufa-Auskunft stellt für die Bank ein gewisses Risiko dar. Dennoch gibt es Banken, die ebenjene Kredite gewähren. Auf der Suche nach einem seriösen Kreditgeber unterstützen wir Sie gern und mit vollstem Einsatz.

Das erhöhte Risiko bei einem Kredit ohne Schufa schlägt sich oft in den Konditionen nieder. Um eventuellen Zahlungsausfällen entgegenzuwirken und die Verluste zu minimieren, gewähren Banken in der Regel keine hohen Kreditsummen, wenn sie auf die Auskunft bei der Schufa verzichten. Zudem bewegen sich die Zinsen in höheren Bereichen.

Ein kleiner Sofortkredit ohne Schufa, um einen finanziellen Engpass zu überbrücken, lohnt sich unter Umständen. Damit Sie in diesem Fall die bestmöglichen Konditionen erhalten, holen wir für Sie verschiedene Angebote ein und helfen Ihnen, sich für den optimalen Kredit ohne Schufa zu entscheiden. Sie werden zusätzlich für diesen Kredit keinen weiteren Schufa-Eintrag erhalten.

KVB Finanz - Wichtige Fragen - Kredit ohne Schufa - Header Banner 1

Kredit trotz Schufa – eine lohnenswerte Alternative

Negative Schufa-Einträge sind nicht zwangsläufig ein Hindernis. Das Risiko für die Bank ist mit einem etwas niedrigeren Schufa-Score geringer, als wenn sie Ihnen den Kredit gänzlich ohne Schufa-Auskunft bewilligen würde. Dadurch erhalten Sie bessere Konditionen und auf Wunsch sogar eine höhere Kreditsumme.

Wir raten Ihnen, zuvor Ihre Schufa-Einträge abzufragen und genau zu überprüfen, ob Sie für negative Einträge gegebenenfalls eine Löschung veranlassen können. Die Schufa ist verpflichtet, Ihnen mehrmals im Jahr kostenlos eine Auskunft über die von Ihnen gespeicherten Daten zu geben. Zusätzlich gibt es bestimmte Fristen für negative Einträge, nach deren Ablauf diese gelöscht werden müssen, und ganz klare Voraussetzungen, ab wann Ihnen überhaupt ein negativer Eintrag angelastet werden darf. Genaueres dazu finden Sie im nächsten Abschnitt.

Oftmals können Sie Ihren Schufa-Score mit einer kleinen Aufräumaktion erhöhen und damit Ihre Bonität deutlich verbessern. Ferner sind Sicherheiten, Einkommensnachweise und das Beschäftigungsverhältnis wichtige Indikatoren für den potenziellen Kreditgeber. Vermitteln die genannten Punkte ein positives Bild, so steht einem Kredit trotz Schufa nichts im Weg und Sie haben einige Sorgen weniger. Wir stehen Ihnen während des gesamten Prozesses tatkräftigt zur Seite.

KVB Finanz - Wichtige Fragen - Kredit ohne Schufa - Content Banner 2

Kredit ohne Schufa – sorgenfrei mit der KVB

Geht es um die Kommunikation mit der Bank, übernehmen wir für Sie mit Freuden die Formalitäten. Sie erfahren von uns, welche Unterlagen die Bank von Ihnen benötigt, und schlüsseln die Konditionen Ihres Kredits ohne Schufa verständlich auf. Unser Rundum-Sorglos-Paket verschafft Ihnen wertvolle Zeit und einen freien Kopf.

Auskunfteien – das Schufa-Einmaleins

Die Schufa (Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung) ist eine sogenannte Auskunftei, die bestimmte Daten von Ihnen einholt, um Ihre Bonität zu berechnen. Neben dieser womöglich bekanntesten Auskunftei gibt es eine Reihe weiterer solcher privatwirtschaftlich geführten Unternehmen, zum Beispiel Creditreform Boniversum, CRIFBürgel und Infoscore.

Was macht die Schufa?

Spätestens wenn Sie ein Girokonto eröffnen, eine Kreditkarte beantragen oder einen Mobilfunkvertrag abschließen, dann gelangen Sie in das Dateisystem der Schufa. Daraus entstehen Ihnen per se erst einmal keine Nachteile. Solange Sie sich an die vertraglichen Vereinbarungen halten und Zahlungen pünktlich nachkommen, sprechen diese Einträge für Sie und Ihre Bonität – sie schaffen also einen positiven Schufa-Score. Haben Sie zum Beispiel einen Ratenkredit erfolgreich abbezahlt, entsteht Ihnen ein positiver Eintrag.

Falls Sie bei einer Bank einen Kredit beantragen oder einen Vertrag bei einem Mobilfunkanbieter abschließen möchten, überprüfen sowohl Bank als auch Mobilfunkunternehmen in der Regel Ihren Schufa-Score. Das verrät zuletzt genannten, wie zuverlässig Sie im Bereich Finanzen sind. Bei einem Kredit ohne Schufa fällt dieser Schritt weg.

Übrigens: Angaben über Ihr Vermögen, Einkommen, Beruf, Familienstand und ähnliches sind bei der Schufa nicht hinterlegt. Die gesammelten Informationen betreffen lediglich Zahlungserfahrungen, die Unternehmen mit Ihnen gemacht haben.

KVB Finanz - Wichtige Fragen - Kredit ohne Schufa - Content Banner 3

Woher bekommen Auskunfteien ihre Informationen?

Welche Daten über Sie bei der Schufa und ähnlichen Unternehmen hinterlegt sein dürfen und wie diese sie erhalten, ist gesetzlich ausdrücklich geregelt. Dabei sind Ihre Vertragspartner die wichtigsten Auskunftsgeber für die Schufa. Banken, Versicherungen, Telekommunikationsanbieter, (Versand-)Handelshäuser und andere zählen dazu. Sie übermitteln der Schufa, ob Sie sich an die vertraglichen Zahlungsvereinbarungen gehalten haben.

Zusätzlich darf die Schufa Einsicht in Schuldnerverzeichnisse der deutschen Amtsgerichte nehmen, da sie nach den gesetzlichen Verordnungen ein berechtigtes Interesse vorweist. Negative Einträge wie Zahlungsverzug, Inkasso- und Insolvenzverfahren sowie Haftbefehle senken Ihren Schufa-Score und damit Ihre Kreditwürdigkeit. Liegt der Score zu niedrig, kommt ein Kredit ohne Schufa in Frage.

Wie ist der Bonitäts-Score zu verstehen?

Haben Sie die kostenlose Selbstauskunft in Anspruch genommen, sehen Sie eine Prozentzahl, die Ihre Bonität darstellt. Die Übersicht der Schufa zeigt auf, was der Prozentsatz bedeutet. Grundsätzlich gilt: Je höher die Zahl ist, desto besser ist Ihre Kreditwürdigkeit.

  • > 97,5 % sehr geringes Risiko (für den Kreditgeber)
  • 95 % – 97,5 % geringes bis überschaubares Risiko
  • 90 % – 95 % zufriedenstellendes bis erhöhtes Risiko
  • 80 % – 90 % deutlich erhöhtes bis hohes Risiko
  • 50 % – 80 % sehr hohes Risiko
  • < 50 % sehr kritisches Risiko

Übrigens: Nach Angaben der Schufa besitzen 90 % der Personen, deren Informationen bei ihr gespeichert sind, ausnahmslos positive Einträge. Überprüfen Sie in jedem Fall Ihren Score mittels Selbstauskunft, um eine falsche Selbsteinschätzung zu vermeiden.

KVB Finanz - Wichtige Fragen - Kredit ohne Schufa - Header Banner 2

Wie können Sie Ihren Schufa-Score verbessern?

Grundsätzlich gelingt Ihnen das mit positiven Einträgen. Diese sammeln Sie, wenn Sie sich zuverlässig an Zahlungsvereinbarungen halten – also Ratenkredite pünktlich abbezahlen, Mahnungen sofort nachkommen (oder es im besten Fall gar nicht erst so weit kommen lassen) und den Dispokredit begleichen. Schließen Sie unnötige Girokonten und kündigen Sie überflüssige Kreditkarten. Ein Zuviel an beiden kann sich negativ auf Ihren Score auswirken. Vermeiden Sie es ebenfalls, Ihr Girokonto häufig zu wechseln.

Laufen viele Ratenkredite nebeneinander, fällt das womöglich ebenfalls negativ auf. Eine Umschuldung ist in diesem Fall eine gute Alternative, um die Kredite zu einem zusammenzufassen. Sie profitieren dabei von niedrigen Zinsen und deutlich mehr Übersichtlichkeit. Wir beraten Sie gern dazu, wie Sie einen Sofortkredit ohne Schufa für eine Umschuldung erhalten.

Unter welchen Bedingungen werden Schufa-Einträge gelöscht?

Es ist nicht unbedingt tragisch, wenn Ihre Schufa negative Einträge enthält. Nach einer gewissen Zeitspanne ist die Schufa verpflichtet, diese zu löschen. Prüfen Sie die negativen Einträge in jedem Fall auf ihre Richtigkeit. Entsprechen Sie nicht der Wahrheit oder verletzten Sie die Eintragungsbedingungen, dann werden sie nach einem entsprechenden Antrag ebenfalls gelöscht.

Die zu erfüllenden Kriterien für einen negativen Eintrag lauten:

  • Sie haben zwei schriftliche Mahnungen im Abstand von vier Wochen erhalten.
  • Der negative Schufa-Eintrag wurde Ihnen in den Mahnbescheiden angekündigt.
  • Sie haben keinen Widerspruch zur Rechnung und den Mahnungen eingelegt.
  • Die Schuld inklusive Mahngebühr wurde bis zum Ablauf der Frist nicht beglichen.

Die Löschfristen für Schufa-Einträge variieren wie folgt:

  1. Sofortige Löschung: Fallen Ihnen inkorrekte oder veraltete Daten auf, dann löscht die Schufa sie sofort. Angaben zu Kreditkarten und Girokonten werden augenblicklich gelöscht, sobald die Bank angibt, dass die Konten aufgelöst wurden.
  2. Löschung nach einem Jahr: Kreditanfragen werden taggenau nach zwölf Monaten gelöscht. Haben Sie viele Anfragen bei Banken vorgenommen, kann sich das negativ auswirken. Andere Banken schließen daraus eventuell, dass Ihre Kreditersuche oft abgelehnt wurden. Erkundigungen nach Kreditkonditionen werden ebenfalls hinterlegt und sind nach einem Jahr löschbar, haben allerdings keinen Einfluss auf Ihre Bonität.
  3. Löschung nach drei Jahren:Informationen über Kredite, Abschluss eines Inkasso- oder Mahnverfahrens sowie Gerichtsdaten werden nach drei Jahren taggenau gelöscht. Die Frist setzt an dem Tag ein, an dem sowohl der Kredit als auch die Schuld bei einem Inkasso- oder Mahnverfahren vollständig getilgt sind.
  4. Löschung nach zehn Jahren: Privatinsolvenzverfahren verbleiben insgesamt zehn Jahre in Ihrer Schufa-Akte.

Ein Kredit ohne Schufa gibt Ihnen finanziellen Freiraum und hilft über kurzzeitige Engpässe hinweg – selbst bei negativen Schufa-Einträgen.

Kredit ohne Schufa – die KVB hilft

Wir sind erfahren, fair und diskret. Ihre Zufriedenheit ist unser Ziel. Sie möchten sich über Ihre Möglichkeiten zu einem Kredit ohne Schufa informieren? Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin. Wir sind für Sie da.

Schön, dass Sie uns kennenlernen möchten!
Anrede*

Vorname*

Nachname*

Strasse & Hausnummer*

Postleitzahl*

Ort*

Sie sind

Telefonnummer*

E-Mail-Adresse*

Kreditsumme

Verwendung

Ihre Nachricht an uns

Den Hinweis zur Datenverarbeitung habe ich gelesen. *

* Hierbei handelt es sich um Pflichtfelder.
Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.
schließen