HAUSFINANZIERUNG UMSCHULDEN
WARTEN KOSTET GELD

Die Zinsen für ein Darlehen für ein Haus sind aktuell so günstig wie nie – da lohnt sich die Umschuldung Ihrer Hausfinanzierung auch dann, wenn die Zinsbindung noch mehrere Jahre läuft. Worauf warten Sie noch?

Sparen Sie durch eine Umschuldung der Baufinanzierung! Wir von der KVB haben für Sie das beste Angebot.

 

Unser Tipp: Umschulden – günstiger Ausweg aus einer teuren Finanzierung

Sobald Sie als Kreditnehmer umschulden, nehmen Sie die Kündigung Ihres alten Kreditvertrags vor und schließen einen neuen zu günstigeren Konditionen ab. Oft wechseln Sie dafür die Bank. Dieser Schritt ist jedoch nur empfehlenswert, wenn Ihnen die derzeitige Bank für die Hausfinanzierung kein gutes Angebot macht.

Wenn Sie eine Baufinanzierung abschließen, binden Sie sich zumeist für einen Zeitraum von fünf bis 30 Jahren mit fixer Zinsbindung an einen Kredit zur Hausfinanzierung oder Baufinanzierung. Nach dieser Zeit haben Sie oft die komplette Rückzahlung noch nicht vorgenommen. Sie müssen also nach der Zinsbindung die Restschuld finanzieren. Nun wird also eine Anschlussfinanzierung benötigt. Unserer Erfahrung nach ist die Anschlussfinanzierung bei einer neuen Bank günstiger als bei Ihrer eigenen Bank. Es kann daher ein lohnenswerter Tipp sein, durch Umschuldung den Kreditanbieter zu wechseln und von einer vorzeitigen Ablösung zu profitieren. Denken Sie über die Kündigung Ihres teuren Kreditvertrags nach!

Wie sieht es mit der Zinsbindungsfrist in Ihrem Darlehen aus?

Sie finanzieren derzeit ein Haus? Sie bezahlen für eine Baufinanzierung? Dann schauen Sie sich Ihre Zinsbindungsfrist an. Sie ist in Ihrem Kreditvertrag vermerkt. Wenn Ihre Finanzierung bereits seit vielen Jahren läuft, bezahlen Sie vermutlich mehr Zinsen als Sie es heute täten. Entscheiden Sie sich für ein Umschulden der Immobilienfinanzierung, um mehr finanziellen Spielraum zu haben. Sie sparen auf diese Weise viel Geld. Teilweise ist der Unterschied der Zinssätze sogar so groß, dass sich ein Umschulden vor Ablauf der Zinsbindung lohnt. Gern klären wir Sie darüber auf, wie Sie von dieser Möglichkeit profitieren können. Und noch eine wichtige Information für Sie: Unabhängig davon, wie viel Eigenkapital Sie damals fürs Haus aufgewendet haben: Eine Umschuldung ist mit jeder Hausfinanzierung möglich, wenn der Kreditvertrag nach dem 11. Juni 2010 unterzeichnet wurde. Sollten Sie den Vertrag vor diesem Zeitpunkt unterschrieben haben, können Sie sich kaum von den vertraglich vereinbarten Regelungen lösen. Die vorzeitige Kündigung ist nahezu unmöglich. Selbstverständlich fallen Kosten beim Kreditwechsel an. Diese sogenannte Vorfälligkeitsentschädigung entrichten Sie auch bei einem Ratenkredit – jedoch fällt sie bei ihr niedriger aus, als bei einer Baufinanzierung. Die Kosten für den Umschuldungskredit für Ihre eigene Immobilien sind in der Regel erheblich geringer, als weiterhin den alten Kredit für einen langen Zeitraum zurückzuzahlen.

Hausfinanzierung Vergleich: So sparen Sie tatsächlich

Im Grundbuch ist Ihr Baukredit mit dem jeweiligen Darlehensgeber eingetragen. Wenn Sie umschulden, wechseln Sie die Bank und somit den Kreditnehmer. Da nun das bestehende Darlehen abgelöst wird, muss dies auch im Grundbuch vermerkt werden. Diese Änderung in den Papieren nimmt der Notar vor. Die sogenannte Grundbuchänderung ist kostenpflichtig. Notar und Grundbuchamt verlangen für ihre Änderungen Gebühren. Diese sind allerdings so gering, dass Sie den Betrag ohne Schwierigkeiten aus dem Gewinn aus einem besseren Zinssatz für die Anschlussfinanzierung bezahlen können. Unser Team an Experten rechnet Ihnen gern anhand Ihrer individuellen Informationen zu Ihrem Ratenkredit vor, wie hoch Ihre künftige Ersparnis ist. Einfacher lässt sich kaum sparen! Natürlich suchen wir für Sie per Hausfinanzierung Vergleich den Kreditgeber aus, bei dem Sie die besten Konditionen haben. Reduzieren Sie  mit unserer Hilfe Ihre Zinskosten bei der Baufinanzierung!

Umschuldung der Baufinanzierung und des Immobilienkredits: angepasst an Ihre finanzielle Situation

Wenn Sie Ihren bisherigen Kreditvertrag für eine smarte Anschlussfinanzierung kündigen, optimieren Sie Ihre Finanzen auf einen Schlag. Bei der Auswahl des neuen Kreditgebers berücksichtigen wir Ihre derzeitige finanzielle Lage, denn es kann sich durchaus diesbezüglich etwas geändert haben. Haben Sie den Job gewechselt und verdienen nun mehr Geld? Haben Sie etwas angespart und möchten Sie dieses Geld in die Baufinanzierung einfließen lassen? Wir zeigen Ihnen die perfekte Umschuldung auf, sodass Sie nur noch den bestehenden Kreditvertrag kündigen müssen. Der neue Vertrag ist genau an Ihre Lebenssituation angepasst. Dabei checken wir vor allem zwei Aspekte: die Rate pro Monat für Ihr Eigenheim und den Tilgungssatz. Die niedrigen Zinsen für die Finanzierung einer Immobilie sind so niedrig, dass sich eine Anschlussfinanzierung in jedem Fall lohnt – trotz Vorfälligkeitsentschädigung an die bisherige Bank.

Drei Möglichkeiten durch die Umschuldung

Wenn Sie den Kredit umschulden, profitieren Sie von vier Möglichkeiten, die Ihnen nun offen stehen. So können Sie die monatliche Rate beibehalten. Durch den nun niedrigeren Zinssatz tilgen Sie ganz automatisch mehr. Sie zahlen also Ihren Kredit für die eigene Immobilie schneller ab und verringern so seine Laufzeit. Das heißt: Sie sind nach kürzerer Zeit schuldenfrei. Alternativ dazu können Sie die monatliche Rate absenken, um nun einen höheren finanziellen Spielraum zu haben. Sie senken durch die günstigeren Zinsen Ihre Monatsrate ab. Diese Möglichkeit ist vor allem für alle spannend, die die finanzielle Belastung pro Monat minimieren möchten. Selbstverständlich können Sie sich auch für eine längere Zinsbindung entscheiden. Auf diese Weise kommen Sie in den Genuss einer verbesserten Planungssicherheit, die mit einer langen Zinsbindung einhergeht. Option vier, die sich durch ein Umschulden des Kredits ergibt, erlaubt das Einbauen von mehr Extras. Bei der Baufinanzierung werden für etliche Sonderkonditionen Gebühren genommen. So kann sich durch eine Sondertilgung der Sollzins erhöhen. Wer jedoch durch die Kreditumschuldung von Beginn an einen geringen Zins zahlt, hat plötzlich mehr Möglichkeiten hinsichtlich der Sondertilgungen zu günstigeren Konditionen.

Umschuldung des Darlehens mit Verstand

Der beste Zeitpunkt für eine Umschuldung Ihrer Hausfinanzierung ist… genau jetzt! Denn je früher Sie aus Ihrem alten Vertrag aussteigen, desto mehr profitieren Sie vom aktuell niedrigen Zinssatz. Wir rechnen Ihnen dies vor. Zudem zeigen wir Ihnen die Möglichkeiten auf, die sich durch ein Umschulden auf einmal für Sie ergeben. Kennen Sie auch schon die Option Forward-Darlehen? Das Forward-Darlehen ist eine Art der Anschlussfinanzierung. Dieses Darlehen besteht aus einem regulären Annuitätendarlehen, welches eine feste monatliche Rate mit einer Zinsbindung aufweist. Wie der Name Forward-Darlehen sagt, können Sie es im Voraus abschließen – und dies bis zu einem Zeitraum von fünfeinhalb Jahren. Ob es sich für Sie lohnt, per Forward-Darlehen für die Finanzierung Ihres Hauses vorzeitig niedrige Zinsen zu sichern, erfahren Sie bei uns.

Mehr Geld durch Umschuldung Ihrer Hausfinanzierung

Sie kommen aus Ihrer Hausfinanzierung nicht heraus, bevor diese ausläuft? Zeigen Sie uns Ihren Vertrag und wir sagen Ihnen, ob das wirklich stimmt! Denn gerade in Zeiten extrem niedriger Zinsen kann sich eine Umschuldung der Hausfinanzierung stark lohnen – selbst dann, wenn Sie vorzeitig aus dem Vertrag aussteigen. So haben Sie wieder mehr Geld zur Verfügung.

Sie schrecken vor der nötigen Bürokratie und der Verhandlung mit Ihrer Bank zurück? Keine Sorge! Die KVB übernimmt das alles für Sie und sorgt dafür, dass Sie ausgezeichnete Konditionen erhalten. Wir rechnen für Sie Ihre Optionen durch und schnüren Ihnen ein individuelles Paket, so dass Sie wieder mehr Geld für andere Dinge zur Verfügung haben.

Je früher Sie umschulden, desto mehr können Sie sparen – entlasten Sie jetzt dauerhaft Ihr Haushaltsbudget!

Hausfinanzierung jetzt umschulden!

IHRE WUNSCHRATE

IHR WUNSCHKREDIT Annahmen

Jetzt unverbindlich

Setzen Sie auf bewährte Qualität

Die KVB GmbH und ihre Experten stehen seit über 40 Jahren für Qualität, Erfahrung und Vertrauen.

Wir finden für Sie eine Finanzierungslösung, die zu Ihrer Lebenssituation passt:

  • 100% diskret und fair!
  • Individuelle persönliche Betreuung bis zur Auszahlung
  • Rundum-Sorglos-Paket – Wir kümmern uns um alle Formalitäten

Überzeugen Sie sich selbst und
vereinbaren Sie einen Termin mit uns!

ZUFRIEDENE KUNDEN

Erst wenn Sie glücklich sind, dann sind wir es auch!

FRAGEN? WIR WISSEN DIE ANTWORT!

Und das schon seit 1974

War die passende Antwort nicht dabei?

Rufen Sie uns unverbindlich und kostenfrei an:

0800 – 59 49 59 6

Deutschlandweit
Für Sie in der Nähe.

Mit Filialen in ganz Deutschland sind wir auch in Ihrer Nähe. Kontaktieren Sie uns telefonisch und vereinbaren einen Termin mit Ihrem Experten – in einer unserer Filialen oder bei Ihnen zuhause. Wann immer Sie wünschen.

16

Büros

120

Mitarbeiter

100.000+

glückliche Kunden



Kontakt

Telefon: 0800 – 59 49 59 6
Fax: 0 64 31 - 23 77 6

Anfrage senden

KVB Finanzdienstleistungsgesellschaft mbH


Johannes-Mechtel-Str. 2
65549 Limburg a. d. Lahn

© KVB Finanzdienstleistungsgesellschaft mbH - Geschäftsführer: Udo Kloetzel