circle iconKostenfrei anrufen unter 0800 / 59 49 596
Rufen Sie uns an
0800 / 59 49 596
Jetzt anrufen!
Anruf
Schreiben Sie uns
Jetzt unverbindlich anfragen
Jetzt schreiben!
Anfrage

Umschuldung – Kredit umschulden und sparen

Seit 2015 sind die Zinsen auf einem historischen Tiefstand. Wenn Sie vor einigen Jahren einen Kredit aufgenommen haben, zahlen Sie für diesen höchstwahrscheinlich deutlich mehr Zinsen, als Sie aktuell auf einen Kredit bekämen. Das ist ärgerlich – für Ihren Geldbeutel und damit auch für Sie. Möchten Sie dennoch von dem jetzigen niedrigen Zinssatz profitieren, dann ist eine Umschuldung eine hervorragende Alternative. Dies hat zum Ziel, dass Sie Ihren alten Kredit mit einem neuen ablösen, der Ihnen deutlich bessere Zinsen und Konditionen gewährt.

Umschulden mit der KVB

Sie wissen nicht, wie Sie eine Umschuldung am besten durchführen, oder sie ist zu aufwendig? Dafür ist unser Expertenteam von der KVB-Finanz für Sie da! Wir begleiten Sie mit einer umfassenden Beratung durch den gesamten Prozess, holen bei den Banken Angebote für Sie ein und übernehmen alle Formalitäten. Bleiben Sie mit unserem Rundum-Sorglos-Paket entspannt. Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie jetzt einen kostenlosen und unverbindlichen Termin!

KVB Finanz - Umschuldung - Content Banner
KVB Finanz - Umschuldung - Content Banner 1
Ihre Vorteile
kvb_icons_kreditvermittler
Wir sind einer der marktführenden Kreditvermittler
kvb_icons_finanzierungsloesung
Aus über 30 Banken die bestmögliche Finanzierungslösung
kvb_icons_erfahrung
Erfahrung & Qualität aus über 40 Jahren Erfahrung in der Branche
kvb_icons_beratung
Persönliche Beratung Auch bei Ihnen Zuhause möglich
JETZT UMSCHULDEN

In wenigen Schritten zu Ihrem individuellen Angebot.
Worauf warten Sie noch?

Jetzt anfragen

Kurz und bündig: Was ist eine Umschuldung?

Im Zuge einer Umschuldung lösen Sie einen alten Kredit durch einen neuen, im besten Falle günstigeren Kredit ab. Das kann innerhalb Ihrer Hausbank geschehen, ist meist aber mit dem Wechsel zu einer neuen Bank verbunden, da diese oftmals ein besseres Angebot macht.

Dafür kommt eine Umschuldung in Frage:

Grundsätzlich können Sie jeden Kredit umschulden. Allerdings gibt es bei den jeweiligen Kreditarten einige Besonderheiten, die Sie beachten sollten, damit Sie das meiste aus einer Umschuldung herausholen. Wir beraten Sie gern zu Ihrer individuellen Lage, damit Sie einen besseren Überblick genießen.

  • Ratenkredit umschulden
    Der einfache Ratenkredit kann in den meisten Fällen ohne große Probleme abgelöst werden. Sie profitieren umso mehr, wenn die Restlaufzeit gering ausfällt, denn das wirkt sich positiv auf den Zinssatz aus. Holen Sie verschiedene Angebote ein, um sie zu vergleichen und sicherzustellen, dass Sie den günstigsten möglichen Zins erhalten. Die Besonderheit: Laufen mehrere Kredite nebeneinander, passiert es schnell, dass Sie den Überblick verlieren. Unterschiedliche Konditionen und Zeiten im Monat, zu denen abgebucht wird, lassen Chaos auf dem Konto entstehen. Mittels Umschuldung haben Sie die Option, die einzelnen Kredite zu einem zusammenzufassen. Das ist einerseits wesentlich übersichtlicher, andererseits laufen daraufhin alle zu denselben vorteilhaften Bedingungen – und Sie sparen wertvolles Geld.
  • Baufinanzierung umschulden
    Die Umschuldung des alten Baudarlehens ist an spezielle Bedingungen geknüpft. Üblicherweise vereinbaren Sie beim Abschluss mit der Bank eine zeitlich befristete Zinsbindung über zehn Jahre, die Sie nicht so einfach kündigen können. Tun Sie es trotzdem, steht eine sogenannte Vorfälligkeitsentschädigung an. Denn der Bank entgehen durch Ihre Kündigung die Einnahmen aus den festgesetzten Zinsen. Die Besonderheit: Die niedrigen Bauzinsen sind momentan ein starker Anreiz für eine Umschuldung. Nach zehn Jahren Laufzeit Ihres Baudarlehens haben Sie ein Sonderkündigungsrecht, das es Ihnen erlaubt, den Kredit abzulösen und eine Umschuldung vorzunehmen. Ebenso verhält es sich, wenn die Zeit der Zinsbindung abgelaufen ist. Durch eine günstige Anschlussfinanzierung sparen Sie eine Menge Geld. Zusätzlich erhalten Sie dank Umschuldung die Chance, neue Konditionen zu vereinbaren, die zum Beispiel Sondertilgungen umfassen. Es lohnt sich, eine Umschuldung Ihres Baudarlehens in Betracht zu ziehen. Ob und wie sehr es sich für Sie rentiert, hängt von Ihrer persönlichen Situation ab. Damit helfen wir Ihnen gern!
  • Dispokredit umschulden
    Der Dispokredit (eigentlich Dispositionskredit) ist eine komfortable Lösung, falls der Monat einmal unerwartete Ausgaben bereithält. Das Überziehen des Kontos kostet allerdings. Die Zinsen, die bei den meisten Banken für diese Art von Kredit anfallen, sind oftmals immens. Die Besonderheit: Stecken Sie länger im Dispokredit und ist die Summe bereits so hoch, dass Sie sie mit dem nächsten Lohn nicht vollständig tilgen können, dann zahlen Sie aufgrund der hohen Zinsen spürbar drauf. Prüfen Sie, wie schnell Sie aus dem Dispokredit herauskommen. Ist es ein temporärer Engpass? Falls nicht, dann kommen Sie mit einer Umschuldung vermutlich günstiger weg. Die deutlich niedrigeren Zinsen sparen Ihnen Geld ein. Hinzu kommt, dass Ihr Konto wieder positiv dasteht und Sie den neuen Kredit gezielt in monatlichen Raten abbezahlen. Das gibt Ihnen Sicherheit. Achten Sie darauf, Ihr Konto nicht erneut zu überziehen, da Sie ansonsten doppelt Zinsen zahlen.
KVB Finanz - Umschuldung - Content Banner 2

Dann kommt eine Umschuldung nicht in Frage:

Falls Ihre Restschuld zusammen mit der eventuellen Vorfälligkeitsentschädigung weniger als 1.000 Euro beträgt, lohnt sich die Umschuldung Ihres Kredits nicht mehr. Die Einsparungen sind im Vergleich zum zeitlichen, bürokratischen und finanziellen Aufwand zu gering. Viele Banken vergeben zudem keine Kredite in solch geringen Höhen, da sie daran kaum etwas verdienen.

Nutzen Sie in diesem Fall Sondertilgungen, falls Ihr Vertrag das erlaubt und Sie eine entsprechende Summe angespart haben. Vergleichen Sie stets, wie viel Sie durch günstige Konditionen einsparen und wie viel durch Vorfälligkeitsentschädigung und ähnliches an Kosten anfällt. Wir von der KVB stehen Ihnen dabei zur Seite – fair, persönlich und individuell.

Die Vorteile einer Umschuldung auf einen Blick

  • Sie sichern sich finanzielle Einsparungen dank besonders niedriger Zinsen.
  • Sie haben die Möglichkeit, neu zu verhandeln und bessere Konditionen zu erhalten.
  • Sie können mehrere Kredite zusammenfassen, sodass alle zu demselben günstigen Zinssatz laufen und Sie einen besseren Überblick bekommen.
  • Sie können Ihren teuren Dispokredit austauschen – gegen einen vorteilhaften Ratenkredit.
KVB Finanz - Umschuldung - Content Banner 3

Das müssen Sie mitbringen – Voraussetzungen für eine Umschuldung

Wenn Sie eine Umschuldung ins Auge gefasst haben, müssen Sie diese bei der gewünschten Bank beantragen. Sei es Ihre Hausbank oder eine andere, der Prozess ähnelt dem eines Erstantrags. Ihre Bonität wird geprüft und Sie müssen bestimmte Nachweise erbringen. Doch keine Sorge – hat sich an Ihren Lebensumständen nicht viel verändert und Ihre finanzielle Situation sogar verbessert, sollte einer Genehmigung in aller Regel nichts im Weg stehen.

  • Hauptwohnsitz und Konto in Deutschland
    Beides ist von Vorteil für die Vergabe eines Kredits in Deutschland. Sowohl Ihr Hauptwohnsitz als auch eine Bankverbindung sollten hier gemeldet sein, da eine Umschuldung die Beantragung eines neuen Kredits bedeutet.
  • Volljährigkeit
    Eine weitere Bedingung dafür, dass Sie einen Kredit in Deutschland erhalten, ist die Vollendung des 18. Lebensjahrs. Denn erst damit sind Sie voll geschäftsfähig und dürfen nach gesetzlichen Vorgaben einen Kredit aufnehmen.
  • Gehaltsnachweise
    Für die Bank sind Gehaltsnachweise ein einfacher Weg, um Ihre Kreditwürdigkeit zu prüfen. Können Sie ein regelmäßiges Einkommen vorweisen, so stehen Ihre Chancen auf eine Genehmigung der gewünschten Umschuldung hoch. Sowohl Gehaltsabrechnungen als auch Rentenbescheide dienen als Nachweis. Es kann vorkommen, dass der Kreditgeber zusätzlich Kontoauszüge verlangt, die Aufschluss über Ein- und Auszahlungen geben.
  • Sicherheiten
    Je mehr Sicherheiten Sie angeben, umso höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass Ihnen die Umschuldung gewährt wird, und umso günstiger wird der Kredit. Eine Sicherheit könnte beispielsweise der Gegenstand sein, für den Sie den Kredit benötigen, aber auch bereits vollständig abbezahlte Fahrzeuge und Immobilien bieten sich dafür an. Banken sichern sich auf diese Art gegen Zahlungsausfälle ab.
  • Unbefristete Anstellung
    Ein unbefristeter Arbeitsvertrag bildet für die Bank eine starke Sicherheit. Denn in einem befristeten Angestelltenverhältnis besteht das Risiko, dass Ihr Arbeitsvertrag nicht erneuert wird und damit der Lohn ausbleibt.
  • Probezeit beendet
    Ebenso verhält es sich mit der Probezeit. Warten Sie mit der Beantragung der Umschuldung besser, bis Ihre Probezeit hinter Ihnen liegt. Der Kreditgeber fürchtet die kurzen Kündigungsfristen, die dazu führen könnten, dass Sie die monatlichen Raten nicht länger leisten.
  • Positive Schufa-Auskunft
    Da die Beantragung einer Umschuldung dem Antrag auf einen neuen Kredit gleichkommt, fragt der Kreditgeber die Schufa ab. Es ist daher von Vorteil, wenn Sie zuvor selbst einen Blick in Ihre Schufa werfen. Je weniger negative Einträge vorhanden sind, umso günstiger wirkt sich das auf Ihre Kreditwürdigkeit aus. Räumen Sie auf, indem Sie veraltete negative Einträge löschen lassen.
KVB Finanz - Umschuldung - Header Banner 2
Umschuldung – so funktioniert es

Haben Sie sich dafür entschieden, eine Umschuldung als möglichen Schritt in Erwägung zu ziehen, dann helfen wir Ihnen gern bei der Umsetzung. Einen Überblick darüber, was es zu beachten gilt, geben wir Ihnen in diesem Abschnitt.

  1. Prüfen Sie die Details Ihres laufenden Kredits. Wie hoch sind die Restschuld und die verbliebene Laufzeit? Auf welchen Zinssatz haben Sie sich damals mit der Bank geeinigt? Auf welche Summe sich der neue Kredit für die Umschuldung beläuft, hängt davon ab, wie viel Sie von Ihrem aktuellen Kredit noch zurückzahlen müssen. Informieren Sie sich ebenso über eine mögliche Mindestlaufzeit, Zinsbindung und Vorfälligkeitsentschädigung. Je detaillierter Sie Bescheid wissen, umso genauer können Sie bestimmen, ob eine Umschuldung sich lohnt oder nicht. Wir unterstützen Sie dabei mit unserer Erfahrung aus über 40 Jahren.
  2. Vergleichen Sie stets verschiedene Angebote. Es ist ratsam, sich an unterschiedliche Banken zu wenden, um den optimalen Kredit zu finden. Ein ausschlaggebendes Kriterium für eine Umschuldung ist in den meisten Fällen ein niedriger Zinssatz. Wir übernehmen für Sie die Kommunikation mit den Kreditgebern und holen Angebote rein.
  3. Kündigen Sie den aktuellen Vertrag. Haben Sie sich für einen Angebot entschieden, bezahlen Sie die offene Summe mit dem neuen Kredit ab. Die Tilgung läuft nun für diesen und Sie genießen die günstigen Zinsen sowie mehr finanziellen Freiraum.

Klingt zeitaufwendig? Nicht mithilfe der KVB-Finanz! Wir kümmern uns um alle Formalitäten und beraten Sie fair, diskret und auf Ihre persönliche Situation zugeschnitten – damit Sie die perfekte Lösung erhalten, wenn Sie Ihren Kredit umschulden möchten. Nutzen Sie das Zinstief und kontaktieren Sie uns für einen persönlichen Beratungstermin zu Hause!

KVB Finanz - Umschuldung - Content Banner 4
Schön, dass Sie uns kennenlernen möchten!
Anrede*

Vorname*

Nachname*

Strasse & Hausnummer*

Postleitzahl*

Ort*

Sie sind

Telefonnummer*

E-Mail-Adresse*

Kreditsumme

Verwendung

Ihre Nachricht an uns

Den Hinweis zur Datenverarbeitung habe ich gelesen. *

* Hierbei handelt es sich um Pflichtfelder.
Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.
Schön, dass Sie uns kennenlernen möchten!
Anrede*

Vorname*

Nachname*

Strasse & Hausnummer*

Postleitzahl*

Ort*

Sie sind

Telefonnummer*

E-Mail-Adresse*

Kreditsumme

Verwendung

Ihre Nachricht an uns

Den Hinweis zur Datenverarbeitung habe ich gelesen. *

* Hierbei handelt es sich um Pflichtfelder.
Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.
schließen