Heizöl finanzieren
– günstig und bequem

Bestellen Sie dann, wenn Ihnen der Heizölpreis günstig erscheint – und nicht wenn es die finanzielle Lage gerade zulässt und/oder sich der Bedarf dem Ende neigt und ein Notkauf getätigt werden muss.

Heizöl finanzieren zu günstigen Konditionen

Heizen Sie mit Öl? Dann planen Sie gut voraus, wann Sie Ihre Tanks auffüllen. Denn obwohl Heizöl zuletzt nicht wesentlich teurer geworden ist, können Verbraucher richtig viel Geld sparen, wenn sie zu einem guten Preis einkaufen. Neben dem besten Tagespreis für Heizöl ist auch die Menge entscheidend, die Sie vom Händler abnehmen. Je mehr Sie kaufen, desto günstiger wird der Liter.

Oft müssen gerade Familien oder ältere Menschen mehrmals im Jahr das Heizöl nachbestellen, da sie viel Zeit Zuhause verbringen. Die Investition über mehrere Tausend Euro für den gesamten Winter können sich viele nicht auf einen Schlag leisten. Gerade wer am wenigsten Geld zur Verfügung hat, zahlt also am meisten für den Liter.

Mit Heizöl Finanzierung Vorteil sichern

Mit einer Heizöl-Finanzierung wird es für alle Haushalte möglich, die Öltanks zu den besten  Konditionen aufzufüllen und sich direkt einen Jahresvorrat anzuschaffen.

Das Heizöl für die gesamte Heizperiode wird mit einer einzigen Lieferung gebracht. Sie finanzieren den Gesamtbetrag (oder einen Teilbetrag) und bezahlen das Darlehen dann in günstigen Raten zurück.

Bester Preis durch größere Bestellung

Wenn Sie eine größere Menge Heizöl bestellen, kostet der einzelne Liter immer weniger. Ein Kredit mit Ratenzahlung ist eine gute Möglichkeit, auch ohne großes Sparvermögen den gesamten Jahresvorrat mit nur einem Einkauf zu erhalten.

Sie bezahlen bequem monatlich Ihre Raten kleinen Beträgen zurück und müssen nicht im Voraus alles zusammen sparen, was über Ihrem Budget liegt. Meistens sparen Sie durch den Mengenrabatt so viel Geld, dass Sie trotz Zinsen für den Ratenkauf im Vorteil sind. Die Anfahrt und die Lieferung berechnen die Händler für den Vorratskauf auch nur einmal.

Rechenbeispiel: Heizöl-Finanzierung lohnt sich

Wie viel können Sie sparen, wenn Sie mehr Heizöl in einer Großbestellung abnehmen? Lohnt sich das wirklich? Wir zeigen Ihnen in unserer Beispielrechnung, welchen Unterschied ein gut geplanter Heizöl-Kauf mit Finanzierung gegenüber mehreren kleinen Lieferungen macht.

Annahme:
Jahresverbrauch von 3.000 Liter Heizöl (Angaben in Brutto-Preisen)
500 Liter Heizöl kosten 95,20 Euro je 100 Liter = 476,00 Euro
Im Jahr würden 6 mal 500 Liter zu je 476,00 Euro gekauft.
Macht einen Gesamtpreis für den Jahresvorrat Heizöl von 2.586 Euro.

3.000 Liter Heizöl kosten 78,10 Euro je 100 Liter. Hier wären Sie bei einer Lieferung mit 2.343 Euro fürs ganze Jahr versorgt und würden 243 Euro sparen.

Wir haben unser Beispiel mit einem Tagespreis im September zu Beginn der Heizperiode berechnet. Das heißt, wir nehmen fast die teuersten Konditionen an. Bei einem Kauf zu einem anderen Zeitpunkt im Jahr ist die Ersparnis wesentlich größer.

 

Gut geplant die besten Heizöl-Preise sichern

Wenn Sie Ihren Ölkauf finanzieren, können Sie selbst entscheiden, wann sich das Geschäft für Sie am meisten lohnt. Sie kaufen unabhängig genau dann ein, wenn der Händler Ihnen einen guten Preis anbieten kann, anstatt zu warten bis Sie genug gespart haben oder gar bis Ihr Vorrat fast verbraucht ist.

Im Spätsommer und zu Beginn des Herbstes kostet das Öl am meisten. Alle wollen es warm haben und der Verbrauch steigt im ganzen Land gleichzeitig an. Das bestimmt auch die Preispolitik der Händler und zeigt sich in hohen Preisen. Genau vorhersagen lässt es sich nicht, wann der beste Zeitpunkt ist um Heizöl einzukaufen, da der Markt starken Schwankungen unterliegt. Grundsätzlich ist es aber am billigsten, wenn wenige Leute ans Einkaufen denken.

Heizkosten-Finanzierung in Nebenkosten einrechnen

Das bedeutet, dass Sie Ihr Heizöl in der Regel am günstigsten zum Ende der Heizperiode hin erstehen können. Im März kostet es also meistens viel weniger als im September. Diese Info nützt Ihnen natürlich nichts, wenn Sie im Monat März keine rund 2.000 Euro für den Jahresbedarf übrig haben.

Anders sieht es aus, wenn Sie die Ratenzahlung für den Kredit jeden Monat in Ihre Nebenkosten-Berechnung einbeziehen. Sie planen die Heizkosten direkt ins Budget mit ein und können den Zeitpunkt des Kaufs frei und unabhängig von Ihren finanziellen Möglichkeiten wählen. Warten Sie also nicht, bis der Tank leer ist oder bis es ohne Heizung zu kalt wird. Dann müssen Sie eventuell einige kalte Abende überbrücken.

Einmal bestellt – lange profitiert

Sie sparen nicht nur bares Geld, sondern auch viel Zeit, wenn Sie Ihre Tanks nur einmal im Jahr auffüllen lassen. Unsere Finanzierung gilt auch für andere Brennstoffe wie Holz, Pellets oder den Einkauf einer größeren Menge Gas.

Und wenn Sie langfristig noch mehr sparen wollen, informieren Sie sich doch über einen Austausch der alten Heizung gegen eine energieeffizientere Lösung. Hierfür gibt es auch einige Förderprogramme, die Ihnen für die Neuanschaffung einen Zuschuss oder noch bessere Darlehenskonditionen sichern – Bonität vorausgesetzt.

Test und Erfahrung – Ekomi

Ihr Partner seit 1974
WIR SIND EIN UNTERNEHMEN MIT FAMILIENTRADITION

Mit deutschlandweit mehr als einhundert Mitarbeitern und der Erfahrung aus mehr als 100.000 erfolgreichen Finanzierungen in 40 Jahren stehen wir immer im Dienste des Kunden.

WIR FREUEN UNS AUF EIN PERSÖNLICHES GESPRÄCH:

Ihr Partner seit 1974
WIR SIND EIN UNTERNEHMEN MIT FAMILIENTRADITION

Mit deutschlandweit mehr als einhundert Mitarbeitern und der Erfahrung aus mehr als 100.000 erfolgreichen Finanzierungen in 40 Jahren stehen wir immer im Dienste des Kunden.

WIR FREUEN UNS AUF EIN PERSÖNLICHES GESPRÄCH:

UNSER SERVICE
IHRE VORTEILE

FAIR UND ZUVERLÄSSIG

Wir – für Ihre finanzielle Zukunft.

Deutschlandweit
Für Sie in der Nähe.

Mit Filialen in ganz Deutschland sind wir auch in Ihrer Nähe. Kontaktieren Sie uns telefonisch und vereinbaren einen Termin mit Ihrem Experten – in einer unserer Filialen oder bei Ihnen zuhause. Wann immer Sie wünschen.

16

Büros

120

Mitarbeiter

100.000+

glückliche Kunden



Bildquellen:

Kontakt

Telefon: 0800 – 59 49 59 6
Fax: 0 64 31 - 23 77 6

Anfrage senden

KVB Finanzdienstleistungsgesellschaft mbH


Johannes-Mechtel-Str. 2
65549 Limburg a. d. Lahn

© KVB Finanzdienstleistungsgesellschaft mbH - Geschäftsführer: Udo Kloetzel