Was ist ein Sollzins?

Der Sollzinssatz wurde früher auch Nominalzinssatz genannt. Er ist der für einen längeren Zeitraum festgeschriebene oder veränderliche, variable, periodische Prozentsatz, der jedes Jahr auf das Darlehen angewendet wird.

Ein Beispiel: Bei einem Darlehen von 300.000 Euro und einem Zinssatz von 2,8% ergeben sich Zinsen von 8400 Euro im Jahr.

Haben Sie Interesse an einem
unverbindlichen Gespräch?

Rufen Sie uns an!

Mo – Fr. 7:30 bis 20:30 Uhr
Sa 8:00 bis 18:00 Uhr

0800 – 59 49 59 6

oder

Setzen Sie auf bewährte Qualität

Die KVB GmbH und ihre Experten stehen seit über 40 Jahren für Qualität, Erfahrung und Vertrauen.

Wir finden für Sie eine Finanzierungslösung, die zu Ihrer Lebenssituation passt:

  • 100% diskret und fair!
  • Individuelle persönliche Beratung und Betreuung bis zur Auszahlung
  • Rundum-Sorglos-Paket – Wir kümmern uns um alle Formalitäten

Überzeugen Sie sich selbst und
vereinbaren Sie einen Termin mit uns!

Wissenswertes rund um die Finanzierung

War die passende Antwort nicht dabei?

Rufen Sie uns unverbindlich und kostenfrei an:

0800 – 59 49 59 6